Journalistenzentrum Deutschland
Journalisten im Netz

Neueste Journalisten

  • Paul Klimek
    Bildjournalist, Kameramann, Neue Medien, Produzent
    Arbeitsregionen: Deutschland, Europaweit, Albanien, Andorra, Armenien, Belgien, Bosnien Herzegovina, Bulgarien, Dänemark, Estland,...

    dpv
  • Heidrun Huß
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    bdfj
  • Paul Martin
    Pressesprecher
    Arbeitsregionen: Europaweit

    bdfj
  • Dirk Meerkamp
    Redakteur
    Arbeitsregionen: Deutschland

    dpv

Hier finden Sie 100% Journalismus

Journalisten-im-Netz.de ist nicht x-beliebig. Hier können sich nur Berichterstatter präsentieren, welche ihre journalistische Tätigkeit gegenüber den Berufsverbänden DPV oder bdfj nachgewiesen haben. Die großen Branchenvertretungen halten die Datenbank ständig aktualisiert und gepflegt.

Sie benötigen Texte, Bilder, Filme?

Dann sind Sie hier genau richtig! Die Berichterstatter, die sich bei Journalisten-im-Netz.de  präsentieren, bieten potentiellen Auftraggebern in Verlagshäusern, Presseagenturen, Redaktionen, Unternehmen, Behörden, Verwaltungen oder sonstigen Institutionen ihre journalistischen Schöpfungen an.

Hier präsentieren sich die Journalisten

Wer als Freiberufler oder als Redakteur einen neuen Arbeitsplatz sucht, ist hier richtig. Die Plattform Journalisten-im-Netz.de bietet Ihnen nicht einfach nur die Möglichkeit, Ihre Kontaktdaten einzugeben. In der Mediendatenbank können Sie Proben Ihrer journalistischen Werke hinterlegen - damit geben Sie Ihrer öffentlichen Präsentation zusätzliche Schlagkraft.

Die Datenbank der Berufsverbände

Es können sich ausschließlich akkreditierte Journalisten von DPV und bdfj präsentieren, womit ein hoher Grad an Qualität und Sicherheit der Inhalte gewährleistet ist. Der DPV Deutscher Presse Verband ist die tariffreie Spitzenorganisation der hauptberuflich tätigen Journalisten, die bdfj Bundesvereinigung der Fachjournalisten ist die Vertretung der zweitberuflich tätigen Journalisten. Mehr über die Berufsorganisationen erfahren Sie, wenn Sie die Buttons in der oberen oder unteren Menüleiste anklicken.